Marmolata

Melde Dich bei mountix.com an, um Touren und Fotos der User zu sehen!

Die Marmolata, auch Königin der Dolomiten genannt ist mit 3343 m ü NN ein westöstlich verlaufender Gratrücken, der von der Punta Penia, über die Punta Rocca und die Punta Ombretta zum Pizzo Serauta und der Punta Serauta führt und somit die größte Erhebung in den Dolomiten ist. Man kann die Marmolata über mehrere Wege, zu Fuß, über einen Klettersteig mit Gletscherausrüstung oder mit der Seilbahn erreichen. Sehenswert ist das höchstegelegenste Museum Europas, das Gebirgskriegsmuseum, sowie das Felsheiligtum Madonna della Neve, das Papst Johannes Paul II. bei einem Besuch persönlich konsekriert hat.

  • Dolomiten
  • Trentino, Venetien (Italien)
  • Marmolada
  • Dolomiten
  • Trentino, Venetien (Italien)
  • Marmolada
Dolomitendurchquerung
Profile-three
Male-half Marcus G. war vor mehr als 3 Jahren eine Skitour @Pederü, Piz Boè, La Varella, Marmolata, Drei Zinnen, Sellajoch, Monte Mulaz und Passo Rolle machen.
  • Male-half Bernhard S.

    freu mich für dich und wünsch dir schönes Wetter incl. 200cm Pulverschnee :-)

  • Male-half Marcus G.

    2 m Pulverschnee wäre gut. Ich hab im Internet von 4-6 m Schnee gelesen. Da bekommst ja Angst!

  • Male-half Bernhard S.

    wahnsinn - so stellt man sich eine Skitourenwoche vor - freu mich für euch


Stoanlahne Prags
Profile-three

mies

Male-half Sigi R. war vor fast 4 Jahren eine Skitour @Marmolata machen.

Marmolata
Profile-three

vom wind hart gepresster schnee,abfahrt über piste supper

Male-half christian P. war vor fast 4 Jahren eine Skitour @Marmolata machen.

Gr.Kinigat
Profile-three

schlecht

Male-half Sigi R. war vor fast 4 Jahren eine Skitour @Marmolata machen.

Gr.Kinigat
Profile-three

schlecht

Male-half Sigi R. war vor fast 4 Jahren eine Skitour @Marmolata machen.

Profile-three
Male-half Michael G. war vor etwa 4 Jahren einen Klettersteig @Marmolata machen und bergsteigen.

Dolomitencross 2013
Profile-three
Male-half Andi R. war vor etwa 4 Jahren @Marmolata und Bindelweg Mountainbike fahren.

Familienausflug
Profile-three

Super

Female-half Karin B. war mit Tom A. vor mehr als 4 Jahren @Marmolata und Sella Ronda besuchen.

Profile-three
Female-half Barbara L. war vor mehr als 4 Jahren @Marmolata freeriden.

Marmolata - "Königin der Dolomiten"
Profile-three
Male-half Erwin W. war vor etwa 5 Jahren einen Klettersteig @Marmolata machen.
  • Male-half Erwin W.

    Am frühen Morgen des 11.07.2012 ging es los.Heute wollten Bernd, Clemend und ich die 'Königin der Dolomiten' bezwingen. Die Anreise erfolgte mit dem PKW von Tiers bis auf die Staumauer des Fedaia-Stausees. Mit der Korbseilbahn ging es hinauf auf 2.626 m ü. NN und von dort aus - nach einem halbstündigen Abstieg - über Schnee- und Eisfelder sowie den Westgrat-Klettersteig hinauf auf den höchsten Gipfel der Dolomiten - 3.342 m ü. NN. Leider zog sich der Himmel am Vormittag zu und es fing an zu Graupeln. Der Gipfel hüllte sich in Wolken. Keine Sicht auf Sella, Rosengarten oder Langkofel. Nach einer Minestrone und einem Bier in der Gipfelhütte machten wir uns an den Abstieg. Nach dem Klettersteig durch die Rinne trafen wir auf 3 Italiener, die bereits auf dem Gletscher standen. Einer von Ihnen - ich weiß nicht, ob er Steigeisen an den Füssen hatte - war auf einmal verschwunden. Sekunden später sahen ihn auf dem Rücken liegend und wild mit Armen und Beinen rudern den Gletscher hinab sausen. Er schaffte es dann glücklicherweise nach geschätzten 300 bis 400 m zum Liegen zu kommen. Er schien unverletzt und mit Rufen und Winken dirigierten wir ihn auf die andere Seite des Gletschers, dort hin, wo die Abstiegsspur zu sehen war. Die beiden anderen (sehr jungen) Italiener, denen der Schock in den Gliedern saß (uns auch!), nahmen wir in die Mitte und nach eineinhalb Stunden trafen wir auf den unverletzten 'Rutscher'. Gemeinsam ging es dann bis zum Rand des Gletschers, wo wir uns voneinander verabschiedeten. Auf der Hütte gab es ein Bier. Als wir uns auf den Weg zum Stausee machen wollten, wurde die Korbseilbahn noch einmal zum Laufen gebracht. Die 3 Italiener hatten das Personal überredet und wir schlossen uns an. Mit dem PKW ging es zurück nach Tiers, wo wir nach 19:00 Uhr wieder im Hotel/Gasthof 'Laurin' ankamen.


Profile-three

sehr schneearm

Male-half André T. war vor mehr als 5 Jahren eine Skitour @Marmolata machen.

Geburtstag-skitour :-)
Profile-three
Female-half Nadia D. war vor mehr als 6 Jahren eine Skitour @Marmolata machen.