Hochjochhospiz, Martin-Busch-Hütte, Similaun, Similaunhütte, Hauslabjoch und Vent

Melde Dich bei mountix.com an, um Touren, Infos und Fotos der User zu sehen!
  • Höhenmeter 1.899 hm
  • Distanz 32 km
  • Gesamtdauer 1 Tag 22 Std.
  • Beschreibung der Tour

    Anreise: Start um 12:00 Uhr an der Bergrettungswache Hausham. Ausrüstung überprüfen und alles in 3 Autos verstauen. Fahrt über Innsbruck ins Ötztal nach Sölden und weiter bis zum letzten Ort Vent.

    1. Tag
    Start in Vent bei 1.900 Hm. Der Zustieg von Vent zur Hochjoch Hospiz Hütte auf dem Weitwanderweg Nr. 902 durch das Rofental (Gehzeit: ca. 2 - 2½ Stunden). Zunächst vorbei an den Rofenhöfen und der Abzweigung zur Vernagthütte. Der Weg führt am felsigen Hang entlang und in moderater Steigung hinauf zur Hochjoch Hospiz Hütte 2.413m. Danach Abendessen und Übernachtung.

    2. Tag
    7:00 Uhr Frühstück und Weitermarsch Richtung „schöne Aussicht“ und Hauslabjoch. Überschreitung des Hauslabjoches 3283 Hm mit anschließender Besichtung der Fundstelle vom Mann im Eis (Mann vom Similaun oder Ötzi). Danach Abstieg zur Similaunhütte 3017 Hm mit Abendessen und Übernachtung.

    3. Tag
    6:00 Uhr Frühstück und anschließend Abmarsch zur Anseilstelle am Gletscherrand des Niederjochferners. Über den noch mit viel Altschnee bedeckten Gletscher (keine offenen Spalten) weiter Richtung Gipfel. Der gut sichtbare Weg führt meist am Westrand des Gletschers und schließlich über den scharf ausgeprägten Firn- oder Eisgrat zum Gipfel. Ab Hütte ca. 1:40 Std. Aufstiegszeit.
    Der Abstieg bis zur Similaunhütte wie Aufstiegsweg. Danach ging es weiter Richtung Martin-Busch-Hütte 2501 Hm und zurück nach Vent.

    Gesamtwegstrecke der 3 Tage ca. 32 km.

  • Wetter Wechselhaft
  • Verhältnisse Firn Gipfel in Wolken

Ein Teilnehmer